Walisisch, die älteste lebende Sprache Europas

Walisisch

Walisisch gehört zur keltischen Sprachfamilie und ist ganz eng mit dem Cornischen und Bretonischen verwandt.

Walisisch zählt zu den ältesten Literatursprachen Europas. Auch heute noch senden die Fernsehstationen in Wales auf Walisisch. Viele Straßenschilder sind in walisisch und englisch beschriftet und eigene walisische Schulen finden in Wales mehr und mehr Zulauf. Wales ist ein zweisprachiges Land, alle Einheimischen sprechen auch Englisch.

In Mittelwales und in Ceredigion sowie in Carmarthenshire und im nördlichen Pembrokeshire werden Sie häufig walisisch hören, denn dort ist walisisch die Sprache des täglichen Gebrauches.

Alte und Junge pflegen die sprachliche Tradition mit einer großen Begeisterung. Und genau das ist ein unverwechselbarer Charakter des Landes Wales.

Walisische Ortsnamen

Die Ortsnamen in Wales sind meistens sehr aufschlussreich. Zusätze wie beispielsweise "Aber", Betws", Blaen" oder "Llan" tauchen immer wieder auf. Aber was bedeuten sie? Hier eine kleine Übersicht:

Aber:
Dieses Wort bezeichnet die Mündung eines Flusses. Darauf folgt dann oft der Name des Flusses, beispielsweise Aberystwyth - Mündung des Flusses Ystwyth.

Betws:
Eine Stätte der Andacht. Gotteshaus, gewöhnlich gefolgt vom Standort oder vom Namen des Stifters. Betws-y-Coed - Gotteshaus bzw. Andachtsstätte im Wald.

Blaen:
Das Wort für die Quelle eines Flusses. Ein Beispiel: Blaenau Ffestiniog - Ende der Täler im Lande von Ffestiniog.

Llan:
Eine Kirche, Gemeinde oder Pfarrei. Danach steht der Name des Heiligen, dem der Platz geweiht ist. Beispiel: Llandudno - Die Kirche des heiligen Tudno.

Walisisch lernen:
Sie möchten für Ihren nächsten Ferienhaus Urlaub in Wales die Fremdsprache Walisisch lernen? Zumindestens ein paar wichtige Wörter?

Es gibt eine Reihe nützlicher Bücher und auch Webseites zum Thema "Walisisch lernen".

Als Sprachführer empfehlen wir Ihnen das Buch, welches hier links am Rand angeboten wird. Dieser Kauderwelsch Sprachführer erläutert die wichtigsten walisischen Redewendungen. Unbedingt einpacken bevor Sie nach Wales fahren!

Eine interessante Webseite bietet die BBC. Sie bietet einen sehr lustigen Walisisch Online-Leitfaden an. Klicken Sie auf die Schaltflächen und hören Sie die betreffenden Begriffe gesprochen an. Hier geht es zur Webseite: www.bbc.co.uk/wales/learnwelsh/

Eine sehr ausführliche und spannende Abhandlung zum Thema "Walisische Sprache" ist bei Wikipedia zu finden.


Unsere aktuelle Ferienhaus-Angebote...

NEU

Urlaub in Merionethshire

Merionethshire Ferienhäuser und Akivurlaub

Urlaub am irländischen Meer – in einem gemütlichen Ferienhaus in der Grafschaft Merionetshire.

ab 335,- € pro Woche

NEU

Brecon-Beacons FeWo

Natur Urlaub in Brecon-Beacons Nationalpark

Ob Action-Sport, Naturerlebnis oder Sightseeing – im walisischen Nationalpark kommt jeder auf seine Kosten.

ab 318,- € pro Woche

NEU

Caernarfonshire

Ferienhaus-Urlaub in schöner Caernarfonshire

Von walisischen Hügeln den Blick in die Ferne genießen – mit einem Urlaub in einer Ferienwohnung.

ab 328,- € pro Woche

NEU

Strandurlaub pur!

Ferienhaus-Urlaub an der Küste Wales

Ob Surffreunde, Naturliebhaber oder Sandburgenbauer – ein Urlaub in einer Ferienwohnung ist für alle das Richtige.

ab 273,- € pro Woche


Flug nach Wales oder mit dem eigenen Auto nach Wales...

Mal überlegt, nach Wales mit dem eigenen Auto zu fahren, oder wie lange ein Flug nach Wales dauert?
Geben Sie hier Ihre Anschrift ein, um detailierte Anfahrtsanweisungen für die Wales-Reise zu erahlten:


Wales Land & Leute

Das kleine Völkchen am Rande Europas – beim Urlaub in einem Ferienhaus in Wales Land und Leute entdecken.

St. David’s Day

Jedes Jahr am 01. März findet der walisische Nationalfeiertag zu Ehren des Schutzpatrons St. David statt.

Wales Geschichte

Auf den Spuren der Römer und Normannen – Wales hat eine wechselvolle und sehr spannende Geschichte zu bieten.

Wales Reisetipps

Naturschönheiten, Schlösser und historische Orte wie im Märchen – Wales bietet für alle den richtigen Urlaub.